Basisseminar Wälzlagertechnik


Popular Post

21.06.2017

Basisseminar Wälzlagertechnik


Manfred-Weck-Haus
Steinbachstr. 19
52074 Aachen
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen 
Prof. Dr.-Ing. Christian Brecher, WZL der RWTH Aachen 
650.00 € Basisseminar Wälzlagertechnik

1050.00 € Die Seminare „Wälzlagertechnik“ und „Gestaltung von Spindellagersystemen“ können zusammen zu einem Preis von 1050.- € gebucht werden.



Wälzlager spielen eine zentrale Rolle für die Genauigkeit und Leistungsfähigkeit und damit die Produktivität von Fertigungsmaschinen. Die besonderen Gegebenheiten in Werkzeugmaschinen bedingen entsprechend hohe Anforderungen an die eingesetzten Lager und deren Auslegung. Konstrukteure sehen sich dabei mit Fragestellungen der Lagerauswahl, der Vorspannung und Anordnung sowie der Schmierung und Abdichtung konfrontiert. In diesem Seminar werden nach einer Einführung in die Grundlagen der Lagertechnik und der Auslegung und Berechnung verschiedene typische Anwendungen von Wälzlagern in Werkzeugmaschinen betrachtet. In Vorträgen mit großem Praxisbezug wird dabei ein Schwerpunkt auf solche Lagerungen gelegt, deren Eigenschaften unmittelbaren Einfluss auf die Produktqualität haben. Dazu zählen beispielsweise Rundtisch- oder Hauptspindellagerungen. Abgerundet werden die Inhalte durch Beiträge zur Schmierung und Abdichtung von Wälzlagern, die von wesentlicher Bedeutung für die Verfügbarkeit und das Leistungsvermögen der Lager und damit der Gesamtmaschine sind.




Dipl.-Päd. Ekaterina Dymova , M.A.
Tel.: +49 (0)241 / 80 25324
Fax: +49 (0)241 / 80 22575
E-Mail: e.dymova@wzl.rwth-aachen.de

21.06.2017

Zeit

Programmpunkte

09.00 Begrüßung
Dr. Marcel Fey, WZL der RWTH Aachen
09.15 Grundlagen der Wälzlagertechnik
  • Wälzlagerbauform und deren Eigenschaften
  • Gestaltung von Lagerstellen
  • Grundlagen der Wälzlagermontage und -demontage
Andreas Bartelt, WZL der RWTH Aachen
09.45 Lagerberechnung und -auswahl
  • Grundlagen der Lagerberechnung und -auswahl
  • Lagerauswahl und Gestaltung der Lagerung am Beispiel einer Hauptspindellagerung
  • Einsatz und Bedeutung computergestützter Lagerberechnung
Markus Raabe, MESYS AG
10.30 Kaffeepause
10.45 Linearlager, Gewindetriebe und Messsysteme in Vorschubachsen
  • Grundlagen der Lineartechnik
  • Auslegung einer Linearachse
  • Integration von Positionsmesssystemen in Linearachsen
Dr. Günter Reusing, Bosch Rexroth AG
11.30 Rundtische und deren Lagerung
  • Anforderungen an Rundtischlagerungen
  • Auswahl und Auslegung von Rundtischlagerungen
  • Ausführungsbeispiele
Michael Schenk, FIBRO GmbH
12.15 Gemeinsames Mittagessen
13.15 Hallenführung
13.45 Herausforderung der Wälzlagerschmierung in Werkzeugmaschinen
  • Schmierstoffkonzepte und deren Leistungsfähigkeit
  • Auswahlkriterien zur passgenauen Schmierstofflösung
  • Anwendungsbeispiele zur Lagerschmierung in Werkzeugmaschinen
Dieter Schuster, Klüber Lubrication München SE & Co. KG
14.30 Kaffeepause
14.45 Dichtsysteme für Wälzlager
  • Grundlagen der Dichtungstechnik
  • Aufbau, Funktion und Einsatz von Radialwellendichtringen
  • Berührungslose Dichtsysteme
Dr. Tim Leichner, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG
15.30 Lagerung von Hauptspindeln
  • Grundlagen der Spindellagerung
  • Aufbau und Funktion von Spindellagern
  • Schmierung von Spindellagern
Jens Falker, WZL der RWTH Aachen
16.15 Abschlussdiskussion und Verabschiedung
Prof. Dr. Christian Brecher, WZL der RWTH Aachen
16.30 Ende der Veranstaltung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:



Mitglieder des Arbeitskreises Spindel-Lager-Systeme erhalten einen Rabatt von
20%






Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt: ,-€


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands






  oder  











     

Parkticket ? (Bitte unbedingt angeben)

Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein . Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.





Ihre Daten werden von uns für die postalische Unterbreitung ähnlicher Angebote genutzt (vgl. AGB). Gerne senden wir Ihnen unsere Veranstaltungsinformationen:




Kontakt

WZLforum gGmbH

Steinbachstr. 25

52074 Aachen

Tel +49 241 80 23614


info@wzlforum.rwth-aachen.de


Folgen Sie uns auch auf

facebook Xing